STEVE SKAITH

ist der Sänger und Songwriter der Band LATIN QUARTER, die erstmals 1985, mit dem grandiosen Album „Modern Times“, in Deutschland für Aufsehen sorgte! Aus diesem Album stammen die Hits „New Millionaires“, „Radio Africa“ und „America for beginners“. Nach vier Alben und vielen Konzerten, löste sich die Band 1998 auf und Steve zog nach Mexico, wo er seine eigene, nach ihm benannte Band gründete, mit der er zwischen 2003 und 2009 vier Alben aufnahm. 2010 reformierten sich Latin Quarter und haben seitdem, mit „Ocean Head“ 2012 und „Tilt“ 2014, zwei neue Alben veröffentlicht, jeweils begleitet durch sehr erfolgreiche Tourneen durch Deutschland und die Schweiz! Auf dieser Tour wird Steve Skaith in seinem Solo-Programm, eine Auswahl alter und neuer Songs spielen und dabei ausführlich auf deren Geschichte und Hintergründe eingehen.

www.latinquartermusic.com